Event Header Image

Online
16.10.2024 - 16.10.2024

2024-10-16 18:00:00
 
 

TUIS-Hilfeleistungen bei Gefahrgutunfällen


„DFV direkt

TUIS-Hilfeleistungen bei Gefahrgutunfällen
Kooperation zwischen öffentlicher Gefahrenabwehr und TUIS

Mittwoch, 16. Oktober 2024
18:00-19:00 Uhr, Onlinefortbildung

Referent: Jochen Fries, Brandoberingenieur Werkfeuerwehr Evonik, Chemiepark Marl



TUIS ist das Transport-Unfall-Informations- und Hilfeleistungssystem der chemischen Industrie. Unter dem Dach des VCI (Verband der chemischen Industrie) bieten zahlreiche Werkfeuerwehren Hilfe bei Unfällen mit Gefahrstoffen an. Insbesondere die größeren hauptberuflichen Werkfeuerwehren sind auch über größere Entfernung und längere Einsatzdauer in der Lage, beispielsweise bei Transportunfällen Gefahrstoffe zu bergen und sicher einer geeigneten Nachsorge zuzuführen.

Der Vortrag zeigt die Struktur des TUIS-Verbundes, beleuchtet die Formen der Zusammenarbeit mit öffentlichen Feuerwehren und Spediteuren und informiert über Wege der Kontaktaufnahme mit den TUIS-Spezialisten.
Anhand verschiedener Einsatzbeispiele werden Möglichkeiten und Grenzen der Ausrüstung öffentlicher Feuerwehren im Bereich Gefährliche Stoffe und Güter (GSG) gezeigt, spezielles TUIS-Equipment vorgestellt und besondere Schwierigkeiten beispielsweise beim Not-Umfüllen havarierter Tankbehälter diskutiert. Abschließend gibt es einen Ausblick auf Möglichkeiten der Unterstützung bei größeren Chemieunfällen bzw. der Bekämpfung von Großbränden in der chemischen Industrie.

Jochen Fries ist seit mehr als 20 Jahren Einsatzleiter bei der Werkfeuerwehr Chemiepark Marl in NRW. Er war viele Jahre mit der Erstellung von Brandschutzkonzepten für chemische Produktionsanlagen betraut und zeichnet nun für die Weiterentwicklung der Gefahrgut-Ausrüstung im Evonik-Konzern verantwortlich. Er blickt auf zahlreiche TUIS-Einsätze in Deutschland und den europäischen Nachbarländern zurück und möchte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine kleine Reise durch die Herausforderungen und Überraschungen bei den Einsätzen mitnehmen.

Nach Ihrer erfolgreichen Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Ticket als Anmeldebestätigung (ggf. Spamordner beachten). Den Zugangslink für den virtuellen Veranstaltungsraum senden wir Ihnen einen Tag vorher per E-Mail zu.

Die Onlinefortbildung ist kostenfrei und beinhaltet ein Teilnahmezertifikat (im Nachgang per E-Mail, an alle, die angemeldet sind und teilgenommen haben).




Veranstaltungstipp: 
Weitere Informationen zu Veranstaltungen stellen wir Ihnen auf der 
DFV-Website zur Verfügung.

Kontakt:
Veranstalter, Tagungsbüro
Deutscher Feuerwehrverband e.V.  / Sindy Papendieck
Reinhardtstraße 25, 10117 Berlin
Telefon (030) 28 88 48 8-34 / E-Mail: 
papendieck@dfv.org   

Hinweise:
Unsere 
AGBs und Hinweise zu Foto-, Film und Tonaufnahmen zur Veranstaltung.

  • 04.04.2024
    Anmeldung eröffnet
 
Melden Sie sich jetzt einfach online an
 

 

Veranstaltungsort

 

Online

,
Deutschland

 

Kontakt & Anmeldung

 


Deutscher Feuerwehrverband e.V.
Frau Sindy Papendieck
10117 / Berlin
http://www.feuerwehrverband.de

 
 
SessionHandler