6. Feuerwehrhistorisches Fachseminar 2018 - "Umbrüche"

Description

6. Feuerwehrhistorisches Fachseminar

„Umbrüche (1918 - 2018)“

 

Der Arbeitskreis Brandschutz- und Feuerwehrgeschichte des Deutschen Feuerwehrverbandes führt ein weiteres bundesweites Fachseminar durch.

Es findet am Samstag, 24.02.2018, von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Feuerwache Fulda, An St. Florian Str. 4 in 36041 Fulda statt.

2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100sten Mal.

Wir nutzen diesen Anlass, um uns in fünf Referatsblöcke mit ausgewählten Aspekten der Feuerwehrgeschichte vor dem Hintergrund von geschichtlichen Umbrüchen auseinanderzusetzen.

Dabei spannen wir den Bogen bis zu aktuellen Ereignissen der Gegenwart, mit denen wir thematisch einsteigen und uns dann wie in einem „Bergwerk der Geschichte“ nach unten vorarbeiten.

Der Deutsche Museumsbund (DMB) hat 2017 sein 100jähriges Jubiläum begangen. Die Aufsätze im Fachteil des hierzu erschienenen Jubiläumsbandes standen unter dem Motto „Die Dokumentation der Gegenwart“.

Genau dieses Motto haben auch wir für unseren Themenblock 1 gewählt.

 

Themenblöcke:

Themenblock 1: „Dokumentation der Gegenwart“

Themenblock 2: „Tauwetter zwischen den Blöcken“

Themenblock 3: „Kalter Krieg“

Themenblock 4 „3. Reich“

Themenblock 5 „Vom Kaiserreich zur Weimarer Republik“

 


Der Teilnehmerbeitrag beträgt 45,00 Euro p. P. und wird für die Verpflegung (Tagungsgetränke/ Mittagessen) und die im Rahmen der Tagung entstehenden Unkosten verwendet.

Es wird darauf hingewiesen, dass vom Deutschen Feuerwehrverband keine Reise- sowie evtl. Übernachtungskostenkosten für die Teilnehmer übernommen werden können.


Hinweise zu Umbuchung/ Stornierung

Rechtlicher Hinweis: Die Anmeldung zum Fachseminar ist verbindlich. Bei Verhinderung kann ohne Zusatzkosten eine Vertretung benannt werden. Der Teilnehmende ist bei Abmeldung, unabhängig aus welchem Grund, zur Zahlung einer Verwaltungsgebühr von 25 Euro verpflichtet. Erfolgt die Abmeldung weniger als eine Woche vor Veranstaltungsbeginn oder Nichtteilnahme, so wird eine Teilnahmegebühr fällig zur Deckung der entstanden Kosten. Dem Teilnehmenden wird der Nachweis gestattet, dass durch die Nichtanreise Kosten überhaupt nicht oder in wesentlich niedriger Höhe entstanden sind. In diesem Fall entsteht eine Ausfallgebühr, die sich nach dem tatsächlich entstandenen Kosten bemisst. Bereits geleistete Teilnehmergebühren werden nur bis zur Höhe der Verwaltungsgebühr bzw. der Ausfallgebühr erstattet.


Veranstalter, Tagungsbüro

Deutscher Feuerwehrverband e.V.
Reinhardtstraße 25, 10117 Berlin
Sindy Papendieck
Telefon (030) 28 88 48 8-24
E-Mail papendieck@dfv.org

  • 11.12.2017
    Anmeldung eröffnet
 
Register now online
 

Venue

Feuerwache der Stadt Fulda
An St. Florian 4
36041 , Fulda
Deutschland

 

Contact & Registration

Deutscher Feuerwehrverband e.V.
Ms Lilian Harms / Sindy Papendieck
10117 / Berlin
http://www.feuerwehrverband.de
Contact

 
 
SessionHandler