FORUM Brandschutzerziehung und -aufklärung 2017

Description

Im brandenburgischen Heidesee treffen sich am 3. und 4. November 2017 mehr als 200 Fachleute aus ganz Deutschland zum FORUM Brandschutzerziehung und -aufklärung des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) und der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb). Veranstaltungsort für Deutschlands größtes Treffen für Brandschutzerziehung und -aufklärung ist das Kinder- und Jugendzentrum KiEZ Frauensee.

Hier Informationen zum Download:

PROGRAMM 

ANFAHRTSBESCHREIBUNG

UNTERKÜNFTE


Tickets


  • DIE VERANSTALTUNG FÜR 2017 IST BEREITS AUSVERKAUFT -  JETZT TERMIN VORMERKEN FÜR 2018: 09. und 10. November 2018

  • Tagungspauschale:    138 Euro Normalpreis / 118 Euro Frühbucherticket (bis 15. Sept. 2017 buchbar)
  • Die Tagungspauschale beinhaltet: die Teilnahme am FORUM Brandschutzerziehung und -aufklärung, Tagungsgetränke , -verpflegung  und Teilnehmerzertifikat.
  • Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt und erfolgen nach Reihenfolge der Anmeldungen.


Hinweise zu Umbuchung/ Stornierung

  • Rechtlicher Hinweis: Die Anmeldung zum FORUM Brandschutzerziehung und -aufklärung ist verbindlich. Bei Verhinderung kann ohne Zusatzkosten eine Vertretung benannt werden. Der Teilnehmende ist bei Abmeldung, unabhängig aus welchem Grund, zur Zahlung einer Verwaltungsgebühr von 25 Euro verpflichtet. Erfolgt die Abmeldung weniger als eine Woche vor Veranstaltungsbeginn oder Nichtteilnahme, so wird die Teilnahmegebühr fällig zur Deckung der entstanden Kosten. Dem Teilnehmenden wird der Nachweis gestattet, das durch die Nichtanreise Kosten überhaupt nicht oder in wesentlich niedriger Höhe entstanden sind. In diesem Fall entsteht eine Ausfallgebühr, die sich nach dem tatsächlich entstandenen Kosten bemisst. Bereits geleistete Teilnehmergebühren werden nur bis zur Höhe der Verwaltungsgebühr bzw. der Ausfallgebühr erstattet. 


Einlass 

  •  Bitte bringen Sie Ihr Ticket in ausgedruckter Form zur Veranstaltung mit.

Shuttle

  • Bei Anreise mit der Bahn oder dem Flugzeug (vom Flughafen Berlin-Schönefeld) besteht die Möglichkeit der Abholung. Bitte richten Sie Ihre Anfrage zum Shuttleservice per E-Mail an: geschaeftsstelle@kfv-lds.de - bitte unbedingt eine Telefonnummer für Kontaktmöglichkeit angeben. 
  • Ebenso steht Ihnen nach der Abendveranstaltung am Freitag 3. November 17 vom KiEZ Frauensee zu den reservierten Unterbringungen (siehe Download Unterkünfte) und am Samstag früh 4. November 17 von den Unterbringungen zum KiEZ ein Shuttleservice zur Verfügung. 


Kinderbetreuung


Während der Tagungszeiten bietet  der Kiez Frauensee eine Kinderbetreuung ab 6 Jahren an. Bei Interesse melden Sie Ihre Kinder im KiEZ Frauensee per Email unter floriansdorf@frauensee.de an. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und erfolgt nach Zeitpunkt der Anmeldung. 
Kostenbeitrag:  8 Euro pro Tag/ Kind

Betreuungszeiten & Programm

 Freitag, 3. November    13:00 – 18:45 Uhr - Aktivitäten im Floriansdorf

·         Entdeckungen im Steinzeithaus und Experimente in der Feuerwerkstatt
·         Basteln im Kreativzentrum (incl. 2 Euro Materialkosten )
·         Film nach Wahl im Kinoraum ansehen

 Samstag, 4. November   8:30 – 14:00 Uhr

·         Basteln im Kreativzentrum ( incl. 2 Euro Materialkosten)
·         Tierparkbesuch
·         Spielplatzbesuch mit Kettcarfahren


Rechtlicher Hinweis: 
Dieses Angebot ist ein ausschließliches  Angebot des KiEZ Frauensee, der DFV übernimmt keine Haftung für dieses Angebot.  Die Betreuung Ihrer Kinder erfolgt durch erfahrene Ferienbetreuer und durch Mitarbeiter des KiEZ Frauensees. 


Veranstalter, Tagungsbüro

Deutscher Feuerwehrverband e.V. 
Reinhardtstraße 25, 10117 Berlin
Telefon (030) 28 88 48 8-33
E-Mail harms@dfv.org
  

  • 07.06.2017
    Anmeldung eröffnet
 
Register now online
 

Agenda & Sessions

Day 103.11.2017
12:00 — 12:00

Einlass

12:00 — 13:15

Mittagsimbiss

13:30 — 14:30

Begrüßung

Saal
14:30 — 14:45

kurze Pause, Raumwechsel

14:45 — 15:30

Runde 1

15:30 — 15:45

Raumwechsel

15:45 — 16:30

Runde 2

16:30 — 17:00

Kaffeepause, Raumwechsel

17:00 — 17:45

Runde 3

17:45 — 18:00

Raumwechsel

18:00 — 18:45

Runde 4

19:00 — 22:30

Erfahrungsaustausch und Abendveranstaltung

Day 204.11.2017
08:30 — 09:00

Einlass

09:00 — 09:45

Runde 5

09:45 — 10:00

Raumwechsel

10:00 — 10:45

Runde 6

10:45 — 11:15

Kaffeepause, Raumwechsel

11:15 — 12:00

Runde 7

12:00 — 12:15

Raumwechsel

12:15 — 13:00

Runde 8

13:00 — 13:15

Abschlussdiskussion, Anregungen, Ausklang

13:15 — 14:00

Mittagessen

14:00 — 14:00

Abreise

Speaker

  • Sprecher: Axel Thiemann
    Axel Thiemann


    Konzept der Fachwarte-Ausbildung des LFV Brandenburg

  • Sprecher: Karlheinz Ladwig
    Karlheinz Ladwig


    Informationen zur Materialsammlung Brandschutzerziehung, zur Infobroschüre Menschen mit Behinderungen sowie eine Auswahl neuer Medien

  • Sprecher: Willi Deml
    Willi Deml


    Informationen zur Materialsammlung Brandschutzerziehung, zur Infobroschüre Menschen mit Behinderungen sowie eine Auswahl neuer Medien

  • Sprecher: Dieter Krusche
    Dieter Krusche


    Kindertagesstätten mit U3-Kindern

  • Sprecher: Stefan Brunner
    Stefan Brunner


    Vortrag: Heiß gemacht – Personelle Vorbereitung eines Großklinikums auf den Brandfall

  • Sprecher: Andreas Hoewer
    Andreas Hoewer


    Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung in Rheinland-Pfalz am Beispiel der VG Höhr-Grenzhausen

  • Sprecher: Patrick Barbanus
    Patrick Barbanus


    Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung in Rheinland-Pfalz am Beispiel der VG Höhr-Grenzhausen

  • Sprecher: Klaus-Dieter Weiß
    Klaus-Dieter Weiß


    Arbeitsgemeinschaft Brandschutz – Interesse wecken für die Arbeit in der Jugendfeuerwehr

  • Sprecher: Michael Grau
    Michael Grau


    Mehr Feuerwehr in die Schule

  • Sprecher: Wolfgang Hochbruck
    Wolfgang Hochbruck


    'Inklusive' Brandschutzaufklärung für Flüchtlingsgruppen und -unterkünfte

  • Sprecher: Osama Makansi
    Osama Makansi


    'Inklusive' Brandschutzaufklärung für Flüchtlingsgruppen und -unterkünfte

  • Sprecher: Robert Wagner
    Robert Wagner


    Einheitliches und flächendeckendes BE-Konzept in Bayern

  • Sprecher: Alexander Hauger
    Alexander Hauger


    Knistern, glühen, kokeln: Faszination Feuer in der Kita sicher umsetzen

  • Sprecher: Jürgen Walter
    Jürgen Walter


    Brandschutzerziehung im Fokus des Qualitätsmanagements

  • Sprecher: Volkmar Weichert
    Volkmar Weichert


    Handreichung des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen zur Brandschutzerziehung

  • Sprecher: Karsten Schlegel
    Karsten Schlegel


    Handreichungen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen zur Brandschutzaufklärung

  • Sprecher: Ralf Höhmann
    Ralf Höhmann


    Kreativworkshop: Aktuelle Fragen aus der Brandschutzerziehung

  • Sprecher: Markus Wiezorek
    Markus Wiezorek


    Kreativworkshop: Aktuelle Fragen aus der Brandschutzerziehung

  • Sprecher: Kai Karawahn
    Kai Karawahn


    Projekt Feuerabenteuer – Die Ergebnisse

  • Sprecher: Renate Hogeterp
    Renate Hogeterp


    Brandschutzerziehung in den Niederlanden (Vortrag in englischer Sprache)

  • Sprecher: Verle de Decker
    Verle de Decker


    Brandschutzerziehung in Belgien – Antwerpen (Vortrag in englischer Sprache)

  • Sprecher: Heinrich Kühl
    Heinrich Kühl


    Kindertagesstätten mit U3-Kindern

  • Sprecher: Dominik König
    Dominik König


    Knistern, glühen, kokeln: Faszination Feuer in der Kita sicher umsetzen

 

Venue

Kiez Frauensee
Weg zum Frauensee 1
15754 , Heidesee
Deutschland

Das KiEZ Frauensee ist ein Kinder- und Jugenderholungszentrum südlich von Berlin und befindet sich im Ortsteil Gräbendorf der Gemeinde Heidesee im Landkreis Dahme-Spreewald.

Die Hauptziele des Kinder- und Jugenderholungszentrums sind die konsequente, nachhaltige Natur- und Umweltbildung, Jugendbildung und Jugendbegegnung mit ausländischen und behinderten Menschen zur Förderung von Toleranz und Akzeptanz, Förderung von kultureller und sportlicher Beschäftigung. 

Das Floriansdorf KiEZ Frauensee umfasst drei Ausstellungsteile, die jeweils die Faszination und den Umgang mit Feuer sowie die Prävention von Gefahren (wie auch Feuer) und die Arbeit der Feuerwehr vermitteln wollen und bietet dem Forum Brandschutzerziehung den optimalen in einem spannenden Umfeld der gelebten Brandschutzerziehung und -Aufklärung.  

Mehr Infos unter: www.frauensee.de (Link zu externer Seite)


 

Contact & Registration

Deutscher Feuerwehrverband e.V.
Ms Lilian Harms
10117 / Berlin
http://www.dfv.org
Contact

 
     
    SessionHandler