2018-09-27 09:00:00
 
 

3. Fachtagung "Barrierefrei planen & bauen"

Description

Der demografische Wandel sowie die Forderung nach Inklusion zwingen zu einer intensiven Beschäftigung mit Barrierefreiheit. Barrierefreies Bauen erfordert jedoch viel Fachwissen und Augenmaß. Unübersichtliche, teils widersprüchliche Anforderungen erschweren die Umsetzung.
Nach dem erfolgreichen Auftakt diskutiert die 2. Fachtagung „Barrierefrei planen & bauen“ auch in diesem Jahr die Anforderungen, Schutzziele und deren bauliche Umsetzung, aber auch die Chancen des demografiefesten Bauens. Experten berichten aus ihrer Praxis und zeigen, dass eine barrierefreie Gestaltung Komfort und Sicherheit für alle bietet und nicht zu Lasten von Vielfalt und Design gehen muss.
Die Tagung informiert über aktuelle Neuerungen, Konzepte und Trends.
Sie erfahren, wie Sie Barrierefreiheit bedarfsgerecht und wirtschaftlich realisieren können. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Praxistipps zum Umgang mit Abweichungen, z. B. beim Bauen im Bestand oder im Denkmalschutz. Aktuelle Urteile sowie Beispiele zu typischen Fehlern helfen, Konflikte sicher zu vermeiden.
Die begleitende Fachschau präsentiert innovative Produkt- und Designlösungen zum „Anfassen“.

Die Fachtagung wird von der Architektenkammer NRW mit 4 Zeiteinheiten und von der Ingenieurkammer-Bau NRW mit 6 Zeiteinheiten anerkannt.

  • 06.12.2017
    Anmeldung eröffnet
 

Program

Day 127.09.2018
08:15 — 09:00

Akkreditierung

Maternushaus
09:15 — 10:15

Barrierefreiheit bei öffentlichen Gebäuden

Was, wann, wo barrierefrei? Dipl.-Ing. (FH) Nadine Metlitzky, Architektin, ö.b.u.v. SV für Barrierefreies Bauen

10:15 — 10:45

BauO NRW - Neue Vorschriften und Bauvorlagen

Was müssen Architekten und Planer jetzt beachten? Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Kempen Krause Ingenieure

10:45 — 11:15

Kaffeepause

11:15 — 12:00

Leit- und Orientierungssysteme

Was macht ein gutes Leitsystem aus? Dipl.-Des. (FH) Karen Schramke, Schramke Design

12:00 — 12:45

Brandschutz & Barrierefreiheit

Wer rein kommt, kommt auch raus? Alarmierung und Evakuierung besonderer Nutzergruppen Dr. Laura Künzer, Diplom-Psychologin , Team HF

12:45 — 13:00

Fragen/Diskussion

13:00 — 14:00

Mittagspause

14:00 — 14:45

Typische Fehler vermeiden

Fallbeispiele aus der Praxis Dipl.-Ing. Michael Müller, CBF Darmstadt/Behinderten- beauftragter Darmstadt

14:45 — 15:15

Recht

Urteile und Entscheidungen zum barrierefreien Bauen RA Stefan Koch

15:15 — 15:45

Kaffeepause

15:45 — 16:30

Baubestand und Baudenkmal

Herausforderungen, Chancen, Beispiele Dr. Heribert Sutter, Architekt, TLDA Erfurt

16:30 — 17:00

Fragen/Diskussion

Venue

Maternushaus
Kardinal-Frings-Str. 1
50668, Köln
Deutschland

Im Maternushaus stehen für Tagungsteilnehmer Hotelzimmer bereit (98 €/ Nacht) für Buchungen bis zum 08.09.2017.
Bitte geben Sie bei der Buchung den Code „02FTBA“ an, um auf das reservierte Zimmerkontingent zuzugreifen.

 
 

Our partners

Speaker

  • Sprecher: Dipl.-Ing. (FH) Nadine Metlitzky
    Dipl.-Ing. (FH) Nadine Metlitzky

    Inhaberin Factus 2 Institut,

    Architektin, ö.b.u.v. SV für Barrierefreies Bauen (IHK Erfurt), Sachverständige f. Immobilienbewertung, Mitglied im VDI-Fachausschuss Barrierefreiheit, Herausgeberin "Atlas Barrierefreies Bauen"

  • Sprecher: Dipl. Ing Thomas Kempen
    Dipl. Ing Thomas Kempen

    Geschäftführender Gesellschafter,
    Kempen Krause Ingenieure

    Staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung des Brandschutzes, Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz, Beratender Ingenieur VBI, Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden, Lehrbeauftragter der FH Aachen

  • Sprecher: RA Stefan Koch
    RA Stefan Koch

    Inhaber,
    Kanzlei für Baurecht und Brandschutz

    Diplom-Verwaltungswirt (FH), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Mitautor "Atlas Barrierefreies Planen" und "Brandschutzatlas"

  • Sprecher: Diplom Designerin (FH) Karen Schramke
    Diplom Designerin (FH) Karen Schramke

    Inhaberin,
    Schramke Design

    Arbeitsschwerpunkte: Konzeption und Gestaltung von auftraggeberspezifischen, zielgruppenorientierten Leit- und Informationssystemen, Orientierung im Raum, Markenentwicklung und Editorial Design, Lehraufträge Hochschule Anhalt (FH), Mitautorin "Atlas Barrierefreies Bauen"

  • Sprecher: Dipl.-Ing. Tanja Buss
    Dipl.-Ing. Tanja Buss

    Leitung Geschäftsfeld Barrierefreies Bauen,
    Verlagsgesellschaft Rudolf Müller

    Moderation

 
     
    SessionHandler