medlounge rhein-main Bürokratie im Gesundheitswesen und Möglichkeiten der Deregulierung

 

medlounge rhein-main Bürokratie im Gesundheitswesen und Möglichkeiten der Deregulierung

Beschreibung

Stranguliert die Bürokratie das Gesundheitswesen?

Kaum eine Branche in Deutschland ist so stark reglementiert wie das Gesundheitswesen. Klagen über Auflagen, Vorschriften und Kontrollen in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Arztpraxen häufen sich. Stranguliert staatlicher Regulierungswahn mittlerweile das Gesundheitswesen? Die neue Studie der Gesundheitswirtschaft Rhein-Main gibt darüber Auskunft. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich als die ersten und aus erster Hand über die Ergebnisse der Untersuchung von Professor Boris Augurzky. Diskutieren Sie ein brandaktuelles Thema bei unserer medlounge rhein-main mit Experten aus Gesundheitswesen und Gesundheitspolitik.

  • 11.10.2017
    Anmeldung eröffnet
 
Melden Sie sich jetzt einfach online an
 

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Theodor-Stern-Kai 7, Haus 22
60590, Frankfurt am Main
Deutschland

 

Kontakt & Anmeldung

gesundheitswirtschaft rhein-main e.v.
Frau Anne Hachmann
60435 / Frankfurt

Kontaktformular

 
     
    SessionHandler