Fachkraft für Arbeitssicherheit in Bochum vom 27.11.2020 - 29.05.2021

 

Aufgabe

Nach §6 ASIG hat die Fachkraft für Arbeitssicherheit die Aufgabe, Arbeitgeber beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der menschengerechten Gestaltung der Arbeit zu unterstützen. Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Unternehmen gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Arbeitssicherheitsgesetz (ASIG) und den Vorschriften der Berufsgenossenschaften

Voraussetzungen

sind ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur beliebiger Fachrichtung oder ein Abschluss als Techniker oder Meister. Die Anforderungen erfüllt auch, wer ohne Meisterprüfung mind. vier Jahre nachweislich in gleichwertiger Funktion tätig gewesen ist. Studierende der Ingenieurwissenschaften und des Sicherheitsmanagements ab dem 4. Semester im Erststudium bis zum 28 Lebensjahr können ebenfalls teilnehmen.

Technische Teilnahmevoraussetzung:
PC/Laptop mit Internetzugang, aktuellem Firefox-Browser sowie Adobe Reader 8 oder höher. Sie erhalten die Skripte als PDF sowie Online-Selbstlern-Unterlagen.
Für die Live-Online-Seminare ist ein Headset von Vorteil.

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben eine Zusatzqualifikationen, die bundesweit anerkannt und gesetzlich für alle Betriebe vorgeschrieben ist.
  • Sie tragen gemäß Ihrer Qualifikation den Titel als Sicherheitsingenieur bzw. Sicherheitstechniker/-meister.
  • Als Fachkraft für Arbeitssicherheit können Sie im Angestelltenverhältnis oder freiberuflich tätig sein.
  • Sie können durch gezielte Weiterbildung bei der ISA eine verantwortungsvolle Position im Betriebssicherheitsmanagement des Unternehmen übernehmen.

Studieninhalt

Ausbildungsstufe I: Grundausbildung
  • Aufgabenbezogene Qualifikationen wie Grundlagenwissen zum Gesamtspektrum der Gefährdungsfaktoren
  • Handlungsbezogene Qualifikationen
  • Rollenverständnisbezogene Qualifikationen
  • Kompetenzen zum Arbeitsschutzmanagement
  • Grundwissen zum überbetrieblichen Arbeitsschutzsystem
  • Vorschriften und Regelwerk des Arbeitsschutzes
Ausbildungsstufe II: vertiefende Ausbildung
  • Planung, Durchsetzung und Lösung komplexer Aufgaben
  • Vermittlung von Fähigkeiten zum Anwenden von Gestaltungs-, Durchsetzungs- und Konfliktlösungsstrategien
Die Ausbildungsstufe III ist branchenspezifisch und wird von der jeweiligen Berufsgenossenschaft Ihres aktuellen oder zukünftigen Betriebes vermittelt.  
Wir beraten Sie gern.



  • 12.08.2020
    Anmeldung eröffnet
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit in Bochum vom 27.11.2020 - 29.05.2021 Veranstaltung

 

Programm

Tag 127.11.2020
13:00 — 19:00

Beginn der Weiterbildung

Veranstaltungsort

Bochum
Die genaue Adresse wird noch bekannt gegeben.
, Bochum
Deutschland

Die genaue Adresse wird noch bekannt gegeben.
 
 
 
SessionHandler