Israel und Deutschland – Die Dritte Generation und die Zukunft des Erinnerns

26.04.2022 - 17:00 , Yitzhak Rabin Center ,Tel Aviv, Israel

Israel und Deutschland – Die Dritte Generation und die Zukunft des Erinnerns Sehr geehrte Damen und Herren, 
 
die Deutsche Welle (DW) lädt Sie herzlich ein zur Aufzeichnung der Panel-Diskussion: 
 
Israel und Deutschland – Die Dritte Generation und die Zukunft des Erinnerns 


Die „Dritte Generation“: Sie sind die Enkel von Überlebenden des Holocaust. Geboren zumeist in den 80er- und 90er-Jahren in der ehemaligen Sowjetunion, in den USA, Israel oder Deutschland. Sie besitzen oft mehrere Pässe, fühlen sich an unterschiedlichen Orten auf der Welt zu Hause.  
Im Mittelpunkt des DW-Panels steht die Frage nach der Zukunft der Erinnerung. Die Herausforderungen für die Dritte Generation sind immens: Was bedeutet "Erinnern ohne Zeugen"? Wie entwickelt sich jüdisches Selbstverständnis in Einwanderungsgesellschaften? Wie reagieren auf den wachsenden Antisemitismus in Europa? Welche Traumata löst Putins Krieg gegen die Ukraine aus, die vor 80 Jahren ein zentraler Schauplatz von Holocaust und Massenmord war? 
 
Darüber wollen wir diskutieren: 
 
Datum: 
Dienstag, 26. April 2022, 17.00 bis 18.00 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr)  
Ort: 
Yitzhak Rabin Center, Chaim Levanon St 8, Tel Aviv-Jaffa, Israel
 
Diskussion: 
Deborah Feldman, Autorin 
Ofer Waldman, Autor 
Miriam Manasherov, Musikerin  
Dmitrij Kapitelman, Autor  
 
Moderation: 
Karin Helmstaedt, DW
 
Die Paneldiskussion ist der zweite Teil der DW-Reihe über die „Dritte Generation“ anlässlich des Festjahres "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland". Der erste Teil wurde im August 2021 im Jüdischen Museum Berlin produziert.  
 
Die Diskussion wird auf Deutsch aufgezeichnet und im TV auf DW Deutsch, DW Deutsch+ und auf YouTube ausgestrahlt.  
 
Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. 
Mit freundlichen Grüßen 
DW Events 
 
Mit der Teilnahme an der TV-Produktion erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen entstandenen Video- und/oder Bildaufnahmen für die Ausstrahlung im Programm der DW, auf YouTube und dw.com genutzt werden dürfen. 
 
Es gelten die aktuell gültigen Corona-Bestimmungen.  

Israel und Deutschland – Die Dritte Generation und die Zukunft des Erinnerns
Tickets

Folgende Tickets sind für die Veranstaltung vom 26.04.2022 - 17:00 verfügbar.

 

Bitte wählen Sie eine der unten stehenden Buchungsoptionen aus.

Standard
Kostenlos *

 

Hier haben Sie die Möglichkeit unsere Veranstaltung zu Kommentieren und mit anderen Besuchern in Kontakt zu treten.


Veranstalterinformation

Der Veranstalter dieser Veranstaltung ist:

Veranstalter
Firma/Name: Deutsche Welle
Herr Michael Münz
PLZ / Ort: 53113 / Bonn
Webseite:
Kontakt: Kontaktformular
Anreise

Yitzhak Rabin Center
Chaim Levanon St 8
Tel Aviv
Israel
Planung mit dem Auto:
Landkarte / Route anzeigen


Anreise per Bahn:
bahn.de - Anreiseformular

Flug | Hotel | Mietwagen

 

 

 
 
back to top
SessionHandler